Aluminiumfolie nach Maß.

Die Aluminiumfolie für industrielle Anwendungen. Als Rollenware in kleinen und großen Mengen. Zugeschnitten auf Ihren Bedarf.

Profitieren Sie jetzt von unserer Beratungskompetenz!

Aluminiumfolien,
zugeschnitten auf Ihren Bedarf

Alufolien in verschiedenen Material-Güten und in unterschiedlichsten Stärken von 10 µm bis 300 µm.

Als Rollenware von 20 bis zu 1.250 mm breit. Zugeschnitten auf Ihren Bedarf bzw. den Ihrer Kunden. Einfach und in kurzer Zeit verfügbar.

SORTIMENT

Maßkonfektion,
die Ihre Verwender und Kunden schätzen werden

Ob für Entwicklerteams oder die serielle Weiterverarbeitung. Für Klein- und Groß-Serienproduktion und Entwicklungsprojekte. Als Bestandteil Ihrer Produkte oder als Test- und Verbrauchsmaterial.

Nutzen Sie unser Know-how und finden Sie schnell und verlässlich das richtige Produkt.

REINALUFOLIE

Erfahrungen, die überzeugen

Nutzen Sie unsere über 20jährige Erfahrung mit unterschiedlichen Herstellern, in diversen Anwendungen, im Handel und sogar Design.

Hersteller

  • Klebeband
  • Verbundfolien
  • Türen
  • Lacke
  • Schilder & Etiketten
  • Verpackungen
  • Pharma

Technische Anwendungen

  • Kryotechnik
  • Vakuumtechnik
  • Vakuummetallisierung
  • Filtertechnik
  • Solar- & Photovoltaik
  • Elektrotechnik
  • Luftfahrttechnik

Technische Anwendungen

  • Kaschiertechnologie
  • Laminating & Coating
  • Kondensatorenbau
  • Transformatorenbau
  • Metallurgie
  • Vakuumdämmungen
  • Automobilindustrie

Großhandel

  • Laborbedarf
  • Metallhandel
  • Modellbau- und Architekturbedarf

Maßarbeit,
die Sie lieben werden

Einfach und verlässlich zum passenden Produkt: Wir unterstützen Sie aktiv bei der Klärung Ihres Bedarfs aus der Vielzahl der Möglichkeiten. Produzieren und konfektionieren passgenau für Sie.

Breites Aluminiumband oder schmales Aluband (Spaltband). Aluzuschnitte und Reinaluminiumfolie in Hart oder Weich. Dünne, geprägte Alufolien oder dickere Grobkornfolien. Gewickelt auf unterschiedlichen Hülsen für die individuelle Weiterverarbeitung.

KONTAKT

Warum uns unsere Kunden vertrauen

Gerade in der Projektierung haben wir wertvolle Tipps erhalten, um die richtige Aluminiumfolie für unser Produkt zu bestimmen.

Michl, Entwicklung

Bei den vielen unterschiedlichen Anfragen, die wir im Handel haben, erhalten wir immer sehr schnell Preis-und Lieferinformationen.

Karsten, Vertrieb

Die sehr zuverlässige Qualität ist für uns der Grund, warum wir mit der Alujet-Universal zusammenarbeiten. Das unterstützt letztlich die Effizienz unserer Produktion.

Dietmar, Produktion

Auch bei unserer Großprojektanforderung konnten wir auf die individuelle Beratung zur Prozessoptimierung bauen. Die anschließende Realisierung war ein voller Erfolg.

Friedrich, Geschäftsführung

Unterschiedlichste Stärken, Abmessungen und Mengen von Aluminiumfolie, auch für den Export, werden schnell geklärt und verlässlich geliefert.

Brigitte, Einkauf

Häufig gestellte Fragen

Wodurch unterscheidet sich harte und weiche Aluminiumfolie?

Harte Aluminiumfolie ist zwar mit mehr Aufwand verformbar, bleibt aber besser in der Verformung. Durch nachträgliches Glühen entstehen weiche Aluminiumfolien. Sie lassen sich leichter formen, sind geschmeidiger und werden darum z. B. eher bei Kaschierungen eingesetzt.

In welchen Dicken haben sie denn Aluminiumfolie?

Unsere dünnste Aluminiumfolie ist 10 µm bzw. 0,010 mm. Die dickste Reinaluminiumfolie, die wir verarbeiten können, ist 0,300 mm bzw. 300 µm. Insgesamt haben wir weit über 50 verschiedene Aluminiumfolien-Dicken und -Qualitäten auf Lager.

Welche Produktionszeiten oder Lieferzeiten haben Sie?

Da wir ein sehr großes und umfangreiches Lager an Aluminiumfolien-Rohstoffen haben, reduzieren wir die Walzwerk-Lieferzeiten von teilweise 12 Wochen und mehr. Unsere Produktions- & Lieferzeit liegt in der Regel bei ca. 2 - 3 Wochen.

Für welche Einsatzbereiche eignen sich weiche oder harte Aluminiumfolie?

Nach dem Walzen der Aluminiumfolien sind diese erst einmal in hartem Zustand. Nachträgliches glühen der Alufolien macht diese weicher und auch geschmeidiger. Weiche Aluminiumfolien werden sehr vielseitig eingesetzt z. B. bei Kaschierungen, Laminierungen, für Lackierungen, Verpackungen, Solar- & Photovoltaik und vieles mehr. Aluminiumfolien im Zustand hart sind deutlich steifer. Häufig werden diese bei Verformungen, Umformungen, Drahtherstellung, Filterherstellung und auch in der Elektrotechnik eingesetzt.

Haben Sie auch Standardalufolien?

Häufig nachgefragte Dicken und produzierte Abmessungen haben wir in unserem Standardprogramm gebündelt. Darüber hinaus gibt es ein spezielles Programm für den Laborbedarf. Mehr dazu erfahren Sie unter der Rubrik Sortimente.

Ist Aluminiumfolie fettfrei?

Grundsätzlich: nein! Um fettfreie oder auch walzölfreie Aluminiumfolien zu fertigen, müssen diese chemisch entfettet sein. Doch je dünner und weicher die Aluminiumfolien sind, desto geringer sind die Walzölrückstände. Mehr zu diesem Thema finden Sie unter Alu-Notes.

Welche Mindestmengen gibt es bei Ihnen?

Das ist von der Aluminiumfolie und der gewünschten Abmessung abhängig. Wir haben auch schon Kleinmengen von 5 kg Alufolien und weniger produziert. Einige Beispiele finden Sie in der Referenzliste für kundenindividuelle Fertigung.

In welchen Legierungen bieten Sie Aluminiumfolie an?

Ab der Aluminiumdicke von 30 µm (0,030 mm) wird meist die Legierung EN AW-1050A verwendet. Diese Legierung hat einen Aluminiumanteil von mindestens 99,5%. Dünnere Aluminiumfolien sind meist in der Legierung EN AW-8011A. Um die Verarbeitung dieser Aluminiumfolien zu optimieren ist der Aluminiumanteil hier etwas geringer und der Eisen- & Silizium-Anteil etwas höher. Dadurch ist die Aluminiumfolie deutlich reißfester.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern individuell!