Haben sie Aluband?

Üblicherweise wird Aluminium – als Rollen – mit einer Dicke von > 0,5 mm (teilweise bereits ab 0,3 mm) als Aluminiumband bezeichnet. Die Kurzform ist Aluband. Bei Aluminiumbändern, die in schmalen Streifen gefertigt werden, spricht man auch gerne von Spaltband. Die Alujet-Universal konfektioniert Aluminiumfolie in Dicken von 0,010 mm bis maximal 0,300 mm. Schmale Rollenbreiten (teilweise ab 20 mm) bis hin zu einer maximalen Breite von 1.250 mm sind möglich.

Welche Aluzuschnitte können sie fertigen?

Aluzuschnitte aus Reinaluminiumfolien und Verbundfolien z. B. papier- oder kunststoffkaschiert, auch farbige Folien, hart oder weich, glatt oder geprägt bieten wir konfektioniert als Rollenware an. Zugeschnitten auf den Bedarf der jeweiligen industriellen Anforderung.

Wodurch unterscheiden sich harte und weiche Aluminiumfolien?

Infolge der starken Umformung im Walzprozess verfestigt sich die Aluminiumfolie, wird hart und steif. Harte Alufolie ist zwar mit mehr Aufwand verformbar, bleibt aber besser in der Verformung. Durch nachträgliches Glühen entstehen weiche Aluminiumfolien. Sie lassen sich leichter formen, sind geschmeidiger und werden darum z. B. eher bei Kaschierungen eingesetzt.

zurück        weiter