Grob und fein:
fein geprägte Aluminiumfolie oder dicke Grobkornfolie nach Maß

Aluminiumfolien mit geprägten Oberflächen werden häufig auch als Grobkornfolien bezeichnet. Bei dickerem Aluminium (Aluband > 0,300 mm) fällt auch oft der Begriff Stucco.

Um diese Prägung der Aluminiumfolien herzustellen, wird die glatte Alufolie mit Prägewalzen bearbeitet. Grobkornfolien findet man oft im Baubereich: als Rohrummantelung bei technischen Isolierungen, bei Aufdach-Dämmelementen usw. Geprägte Aluminiumfolien sind auch im Lebensmittelbereich, wie zum Beispiel bei Jogurtdeckeln oder auch im Kosmetikbereich, wieder zu finden. Da die hier verwendeten Aluminiumfolien relativ dünn sind, ist auch die Prägung sehr fein (Feinprägung). Neben der Grobkornprägung stellen unter anderem die Kalottenprägung oder auch die Kugelprägung weitere Versionen möglicher Prägungen dar.

Grobkornfolien in harter oder weicher Ausführung produziert Alujet-Universal für Sie in unterschiedlichsten Dicken und Abmessungen, zugeschnitten auf Ihren Bedarf, und konfektioniert Ihre geprägte Alufolie als Rollenware fix und fertig.